Was Promis glauben

Warum engagiert sich Hollywood-Star Julia Roberts gegen Mobbing unter Jugendlichen? Was half Sir Elton John in schweren Krisen? Woher nahm Sängerin Nena die Kraft, ihre Karriere auf Eis zu legen, um ihren erstgeborenen Sohn zu pflegen, der mit nur elf Monaten verstarb? Und was versteht Seine Heiligkeit der Dalai Lama unter Bildung der Herzen?

In sehr persönlichen Interviews mit Moderator Christian Besau regen nationale und internationale Promis zum Nachdenken über Glaubens- und Lebensthemen an.

Tatort-Kommissar mit Herz für Outlaws
Foto: Stefano Carli
Tatort-Kommissar Batic aus München heißt im echten Leben Miroslav Nemec und er ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Buchautor und Musiker. Er wurde in der kroatischen Stadt Zagreb geboren und hat nach eigener Aussage ein Herz für die Außenseiter und Outlaws. Woher das kommt wird im Interview ermittelt.
Mrs. Greenbird: Sarah Nücken und Steffen Brückner
Foto: Joby Harris
Mrs. Greenbird, haben 2012 die TV-Show X-Factor gewonnen. Spannend zu hören was aus ihnen geworden ist und zu hören, wie sie es persönlich mit dem Thema Glauben halten. Soviel kann verraten werden, die beiden, Sarah und Steffen, sind sich in der Kirche musikalisch nähergekommen und dann persönlich, inzwischen sind sie verheiratet.
Stimme der Prinzen: Wie Jens Sembdner zum Glauben fand
Foto: Christliches Medienmagazin
"Alles nur geklaut", "Küssen verboten" sind Kulthits der "Prinzen". Eine ihrer Stimmen gehört Jens Sembdner. Für ihn ging es nach dem Freitod seiner Frau Silva ganz nach unten. Am absoluten Tiefpunkt hat Jens Sembdner, wie er sagt, zum Glauben gefunden. Das ist eine sehr ungewöhnliche Geschichte aus dem Showbiz.
Alles ist jetzt? Sänger Bosse im Interview
Foto: Stefano Carli
Axel Bosse verdanken wir wunderbare Songs auf Deutsch. Und er zeigt öffentlich klar Kante, etwa gegen Rassismus. Er erzählt hier was ihn eigentlich antreibt als Songschreiber und woran er persönlich glaubt. Mehr im Interview.
Kabarettist Schröder: Eigene Entscheidungen fühlen sich
Foto: Stefan Brending
Florian Schröder der hat sich einen Namen gemacht als Kabarettist aber auch als Buchautor. Eigentlich hat er Philosophie studiert. Das spürt man auch in seinen Shows. Florian Schröder befasst sich z.B. damit warum uns Entscheidungen oft so schwerfallen. Zu den Alltagsthemen aber auch zu den großen Fragen wie etwa woran glauben wir.
Frauke Ludowig: Glaube muss freiwillig sein.
Foto: JCS
TV-Moderatorin Frauke Ludowig versorgt Deutschland mit Infos, Geschichten und vielem mehr. Sie bekennt aber auch öffentlich, dass Werte ihr sehr wichtig sind. Glaube ist für sie selbstverständlich und macht Spaß. So engagierte sie sich in der Vergangenheit auch schon für die Evangelische Kirche.
weitere Folgen anzeigen
powered by webEdition CMS