Suche



bigSPIRIT
Indonesischer Popstar startet neu in Deutschland
Foto: privat
In ihrer indonesischen Heimat kennen viele Daisiana aus dem Radio. Warum sie trotz großem Erfolg einen Neustart in Deutschland wagte, welchen persönlichen Glauben sie von Zuhase mitbrachte und vieles mehr verrät die Ausnahmesängerin im Interview.
Himmel über Baden
Alte Story, neuer Style
Sechs markante Gestalten erzählen die mehr als 2000 Jahre alte biblische Ostergeschichte im Streetart Style. Im Projekt #wandelmut der Mannheimer Studierendengemeinden haben Jugendliche und junge Erwachsene die Figuren ins Hier und Jetzt übertragen. Die Hamburger Künstlerin Verena Hartmann hat sie grafisch umgesetzt.
Himmel über Baden
Glanzleistung zum Kirchenjubiläum
200 Jahre Evangelische Landeskirche in Baden in einem Bild - das Werk von Medailleur Viktor Huster, die Medaille zum Kirchenjubiläum, lenkt den Blick zurück, auf die Geburtsstunde des Bundes zwischen verschiedenen protestantischen Strömungen im damaligen Großherzogtum Baden. Wie viel Arbeit dahinter steckt, lässt das Erbebnis nur erahnen.
mittendrin
Vom Kommunisten zum Christen: Ein früherer KGB-Spion berichtet
Foto: Jeff Neumann/FX
Unter dem Decknamen Jack Barsky hat Albrecht Dittrich für den sowjetischen Geheimdienst KGB in den USA spioniert. Doch der glühende Kommunist verliert den Glauben an die Ideologie, steigt beim russischen Geheimdienst aus und wird Christ.
Was Promis glauben
Tatort-Kommissar mit Herz für Outlaws
Foto: Stefano Carli
Tatort-Kommissar Batic aus München heißt im echten Leben Miroslav Nemec und er ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Buchautor und Musiker. Er wurde in der kroatischen Stadt Zagreb geboren und hat nach eigener Aussage ein Herz für die Außenseiter und Outlaws. Woher das kommt wird im Interview ermittelt.
Was Promis glauben
Mrs. Greenbird: Sarah Nücken und Steffen Brückner
Foto: Joby Harris
Mrs. Greenbird, haben 2012 die TV-Show X-Factor gewonnen. Spannend zu hören was aus ihnen geworden ist und zu hören, wie sie es persönlich mit dem Thema Glauben halten. Soviel kann verraten werden, die beiden, Sarah und Steffen, sind sich in der Kirche musikalisch nähergekommen und dann persönlich, inzwischen sind sie verheiratet.
bigSPIRIT
Singen über Herzensmenschen
Foto: privat
Synthie-Pop mit Sinnsuche, so könnte man die deutsche Band Sea of Sin beschreiben. Sie trägt zwar die Sünde im Namen, für Frontmann Klaus gibt es aber durchaus eine höhere Macht. Dass zum Beispiel Herzensmenschen im Leben keine Selbstverständlichkeit sind, macht die Band zum Thema in ihren Songs.
Himmel über Baden
Karlsruhe Passion - Gefangennahme
Himmel über Baden
Comic-Jesus statt Osterpredigt
Ungewöhnliche Gäste in der Ev. Kirche Heddesheim. 19 Lebensgroße Comicfiguren laden zu einem Ostererlebnis der besonderen Art ein.
Lichtblicke
Coronafrust vor leeren Reihen - Kulturszene im Lockdown
Seit März 2020 liegt die Kunst- und Kulturszene weitestgehend brach. "Ohne Kunst wird?s still!" - mit diesen und ähnlichen Slogans und Hashtags weisen Kulturschaffende auf ihre coronabedingte Notlage hin, die nicht nur ökonomischer, sondern für Viele auch in existenzieller Weise psychischer und emotionaler Natur ist.
Was Promis glauben
Stimme der Prinzen: Wie Jens Sembdner zum Glauben fand
Foto: Christliches Medienmagazin
"Alles nur geklaut", "Küssen verboten" sind Kulthits der "Prinzen". Eine ihrer Stimmen gehört Jens Sembdner. Für ihn ging es nach dem Freitod seiner Frau Silva ganz nach unten. Am absoluten Tiefpunkt hat Jens Sembdner, wie er sagt, zum Glauben gefunden. Das ist eine sehr ungewöhnliche Geschichte aus dem Showbiz.
bigSPIRIT
Sexarbeit in Baden
Foto: pasja1000 auf pixabay
Nina lernte früh die falschen Leute kennen. Aus einer Schuldenfalle rutschte sie in die Prostitution, die später ihr selbstgewählter Beruf wurde. Welche Lebensperspektiven sieht die mehrfache Mutter? Was wünscht sie sich von unserer Gesellschaft und was gibt ihr Halt? Mehr im Interview.
mittendrin
Pompööse Ansichten: H. Glööckler über seinen Glauben
Foto: Dirk Fiedler | Harald Glööckler
Harald Glööckler, der Paradiesvogel unter den Modemachern hat in seiner Karriere schon oft Schlagzeilen gemacht. Jetzt, zeigt er eine ganz neue Seite von sich, indem er nicht nur glitzernde Mode kreiert, sondern auch ein Kirchenfenster.
bigSPIRIT
Schwarz und Schwabe: Soul Sänger Jeremy Riley
Foto: Stefano Carli
Wie wächst man auf mit schwarzer Hautfarbe mitten im Schwabenland? Der passionierte Soul Sänger Jeremy Riley weiß es. Und spricht darüber ganz offen im Interview. Nicht alles war leicht, doch die Musik schlug für ihn manche Brücke im Leben.
Himmel über Baden
Integration 2.0
Corona hat die Digitalisierung vieler Lebensbereichen vorangetrieben, auch in der Begleitung von Migrantinnen und Migranten. In Donaueschingen trifft sich seit Januar eine lang etablierte Frauengruppe per Zoom. Hassina Mohammad aus Syrien ist froh über diese Möglichkeit, in Kontakt zu bleiben, sich auszutauschen und Deutsch zu sprechen.
Himmel über Baden
Kleine Königin
Die Orgel gilt als "Königin der Instrumente". Ihr Klang braucht viel Raum und den bieten vor allem Kirchengebäude. Um das beeindruckende Instrument auch denjenigen schmackhaft, oder besser "klanghaft" zu machen, die nicht in die Kirche gehen, baut der Waldkircher Orgelbau eine "kleine Königin": den transportablen Bausatz "Al:legrO".
mittendrin
Grenzenlos leben: Vom Reisen und bei sich Ankommen
Foto: Verlag Droemer Knaur
Als Tochter einer Schaustellerfamilie war Geraldine Schüle immer unterwegs. Mit 17 hat sie dann auf eigene Faust die Welt bereist, doch ein Strandurlaub war das eher nicht. Mittlerweile ist die Schwarzwälderin zurück. Und im Gepäck hat sie ein spannendes Buch.
Was Promis glauben
Alles ist jetzt? Sänger Bosse im Interview
Foto: Stefano Carli
Axel Bosse verdanken wir wunderbare Songs auf Deutsch. Und er zeigt öffentlich klar Kante, etwa gegen Rassismus. Er erzählt hier was ihn eigentlich antreibt als Songschreiber und woran er persönlich glaubt. Mehr im Interview.
bigSPIRIT
Raymond Dickerson: Worte fließen aus meinen Händen
Foto: THE FAMILY OF MUSIC
Musiker Raymond Dickerson, aus dem Süden der USA, nennt seine CD Epiphany ein Buffet. So wird der Song "Mama" getragen von Mitgefühl während der Song "Dixie" gesellschaftliche Ungerechtigkeiten in seiner Heimat aufgreift. Warum er den religiösen Albumtitel Epiphany wählte und vieles mehr im Interview.
Lichtblicke
Totgeboren und totgeschwiegen?
Manche Kinder werden still geboren, weil sie nicht lebend das Licht der Welt erblicken. Wie viele es in Deutschland jährlich sind, weiß man nicht genau, denn nur diejenigen mit einem Geburtsgewicht über 500g werden hierzulande registriert. Man weiß aber inzwischen, wie wichtig die Trauer der betroffenen Familien ist.
Himmel über Baden
Mensch...Pfarrer - der Schurke in mir
Gut und Böse, hell und dunkel - in Ottfried Preußlers Kinderbüchern vom "Räuber Hotzenplotz" ist diese Rollenverteilung auf den ersten Blick ganz klar. Pfarrer Dirk Keller und Schauspieler Bernd Gnann schauen genauer hin und spüren beim Besuch der Räuber Hotzenplotz Ausstellung im Landesmuseum auch dem "inneren Schurken" nach.
mittendrin
Bufdi - nicht nur was für junge Erwachsene
Foto: ERB
Nach der Schule erstmal einen Freiwilligendienst machen, das ist die gängige Vorstellung: Zirka 25 Prozent sind aber älter als 27. Viele nutzen den Dienst, um mal ein anderes Berufsfeld kennenzulernen und um sich neu zu orientieren.
Was Promis glauben
Kabarettist Schröder: Eigene Entscheidungen fühlen sich
Foto: Stefan Brending
Florian Schröder der hat sich einen Namen gemacht als Kabarettist aber auch als Buchautor. Eigentlich hat er Philosophie studiert. Das spürt man auch in seinen Shows. Florian Schröder befasst sich z.B. damit warum uns Entscheidungen oft so schwerfallen. Zu den Alltagsthemen aber auch zu den großen Fragen wie etwa woran glauben wir.
bigSPIRIT
bigSpirit: Anela - Germany's next Top-Voices
Foto: Stefano Carli
Anela ist Musikerin mit ganzen Herzen. Die erst 16-Jährige wird durch ihre Soulstimme oft älter geschätzt, wie sie sagt. Einen Produzenten hat sie schon, jetzt träumt sie den Traum vom großen Durchbruch. Trotz Ambitionen im kommerziellen Showbiz, möchte sie, dass ihre Musik auch weiter eine spirituelle Herzensangelegenheit bleibt.
Himmel über Baden
Herr Muffin ist ein Meerschwein. Und Herr Muffin ist tot. Doch sein Frauchen, Oma Frieda, lässt ihn in ihrer Erinnerung wieder lebendig werden und aus seinem Leben erzählen. Das Stück "Adieu, Herr Muffin" kommt auf Initiative des Karlsruher Kinderhospizdienstes wieder auf die Bühne.
Lichtblicke
Lebensfreude trotz schwerer Krankheit
In Deutschland liegt die Lebenserwartung bei rund 80 Jahren. Diese Zahl lässt uns oft vergessen, dass es auch Menschen gibt, die deutlich früher sterben: Etwa 40.000 Kinder und Jugendliche haben sogenannte "lebensbegrenzenden Erkrankungen". Der ambulante Kinderhospizdienst begleitet die betroffenen Familien.
Was Promis glauben
Frauke Ludowig: Glaube muss freiwillig sein.
Foto: JCS
TV-Moderatorin Frauke Ludowig versorgt Deutschland mit Infos, Geschichten und vielem mehr. Sie bekennt aber auch öffentlich, dass Werte ihr sehr wichtig sind. Glaube ist für sie selbstverständlich und macht Spaß. So engagierte sie sich in der Vergangenheit auch schon für die Evangelische Kirche.
mittendrin
Lockdown der Menschlichkeit?
Foto: Alea Horst
Eine deutsche Fotografin reiste in ein Krisengebiet mitten in Europa. Es herrscht große Not auf dem Balkan. Tausende Flüchtlinge stecken unter elenden Bedingungen an den EU-Außengrenzen fest. Zum Beispiel Bosnien. Bewegende Einblicke.
bigSPIRIT
Bereicherndes Ehrenamt in der Hospizarbeit
Foto: Stefano Carli
Birgit Meißner und Michael Preidel haben sich für ein mutiges Ehrenamt entschieden. Beide sind für das Kinderhospiz in Karlsruhe tätig. Sie begleiten Kinder in den letzten Lebensmonaten und entlasten die Angehörigen. In Theorie und Praxis wurden sie ausgebildet. Warum sie diese Arbeit bereichernd finden, verraten sie im Interview.
bigSPIRIT
Verschwörungstheorien unter der wissenschaftlicher Lupe
Foto: privat
Pia Lamberty forscht auf dem Gebiet der Verschwörungstheorien. "Menschen, die sich gesellschaftlich ausgeschlossen fühlen, tendieren eher zu Verschwörungsglauben", so die Psychologin. Digitale Zivilcourage und Klarstellung von Fakten sind ihrer Meinung nach das Handwerkszeug, um Aufklärung möglich zu machen.
Himmel über Baden
Vesperkirche
Im Coronajahr 2021 ist vieles anders als sonst, so auch die Vesperkirchen. Das ehrenamtliche Team in Karlsruhe gibt auf einer "Essensstraße" durch den Kirchhof warme Mahlzeiten und Vespertüten zum Mitnehmen aus. Gespräche finden eher im Vorbeigehen statt, für Gebete gibt es ein "Heiliges Zelt" anstelle der täglichen Andacht.
Himmel über Baden
Kleines Filmset - großes Kino
Der Gemeindesaal im badischen Ketsch wird einmal im Jahr für 10 Tage zum Filmset für biblische Geschichten. Auf vier Quadratmetern inszeniert ein dreiköpfiges Team die wichtigsten Stationen aus dem Leben Jesu von der Geburt bis zur Auferstehung. Die Akteure sind puppenartige Figuren, alles handgefertigte Einzelstücke, etwa 30cm groß.
bigSPIRIT
Designerbabies: Leid vermeiden-jedes Leben ist wertvoll
Foto: Quelle: Stefano Carli
Wencke Groeneveld hat sich in ihrem Seminarkurs mit dem Thema "Darf der Mensch in das Erbgut seiner Nachkommen eingreifen?" auseinandergesetzt. Im Interview gibt Wencke Einblicke in ethische und wissenschaftliche Aspekte am Beispiel Designerbabies. Mit ihrer Arbeit nahm sie auch erfolgreich am Wettbewerb "Christentum und Kultur" teil.
Was Promis glauben
Startrainer für bedürftige Kinder
Foto: Cássia Afini
Tennisstar Nicolas Kiefer blickt auf eine sehr erfolgreiche Tenniskarriere zurück. Allein 9 ATP-Siege hat er gefeiert, zweimal war er Mannschafts-Weltmeister in Düsseldorf und er hatte 26 Davis-Cup-Einsätze. Er galt als Enfant terrible. Über all das und über sein großes soziales Engagement spricht er im Interview.
mittendrin
Esther Bejerano: Unermüdlich gegen das Vergessen
Foto: ERB
Vor 76 Jahren am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das NS-Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. Zu den wenigen, die diese Hölle überlebt haben, zählt die heute 96-jährige Esther Bejarano.
Guten Morgen
Weg - lichtbefleckt
Foto: pixabay
Hans-Michael Uhl: Ich gehe spazieren. Und der Waldweg ist wie mein Leben: lichtbefleckt. Ganz schön schattig oft, abschnittweise mühsam, manchmal geht´s bergab. Am Wegrand ist Wucherndes, das in Kürze den Weg verschlingen könnte. Aber stellenweise ist Licht. Mein Weg ist lichtbefleckt. Nicht immer hell, aber ins Dunkel fällt Licht. ...
Guten Morgen
Gottes Kraft ist in den Schwachen mächtig
Foto: pixabay
Christiane Banse: Sind Sie voller Energie? Oder wissen Sie gerade noch nicht, wie Sie das schaffen sollen, was vor Ihnen liegt? "Das wird ein voller Tag! Das sind schwierige Dinge, die heute anliegen!" Wenn ich so denke, hilft mir gerade ein bestimmter Gedanke: "Gottes Kraft ist in den Schwachen mächtig." ...
Guten Morgen
Zeitgefühl
Foto: pixabay
Hans-Michael Uhl: Wir hatten ein Bäumchen gepflanzt, eine Eiche, und standen davor. Und einer fragte, wann aus der kleinen Eiche denn nun ein richtiger Baum geworden wäre, einer zum Fällen. Der Waldbauer, der sich da auskennt, meinte, na ja, so in 150 Jahren wäre der Baum schon groß genug, reif, um Brennholz daraus zu machen. ...
Guten Morgen
Noah
Foto: pixabay
Hans-Michael Uhl: Als Noah anfing die Arche zu bauen, weil er das Ende kommen sah, da amüsierten sich die Leute über ihn. Er aber ließ sich nicht bremsen und wollte wenigstens das noch retten, was zu retten war auf seiner Arche. Was wirklich kommen würde, das wusste er ja nicht und wie das wohl sein würde. Aber er glaubte an eine Zukunft.
bigSPIRIT
Andre Graziadei bringt internationale Stars zum Reden
Foto: Stefano Carli
Rock- und Popstars zu interviewen ist sein Handwerk: Andre Graziadei, Kanadier mit schwäbischem Akzent. In seinem YouTube-Format "The Backbeat Experience" teilt er seine tiefgründigen Interviews. Er ist an den Hintergründen interessiert. Wie er den Stars auf Augenhöhe begegnet, das und mehr im Big Spirit Interview.
Lichtblicke
Kennen Sie Menschen mit sogenannter "geistiger Behinderung"? Wer Menschen begegnen durfte, die offiziell so bezeichnet werden, geht diese Bezeichnung vielleicht nicht mehr so leicht über die Lippen. Und auch Richard Lallathin, der seit über 20 Jahren mit Menschen mit Handicap arbeitet, tut sich schwer damit.
Himmel über Baden
Verstärkung auf der Kanzel
Pfarrerin Maibrit Gustrau hat gelegentlich Verstärkung auf der Kanzel: Der freche Hahn Otto predigt mit ihr im Dialog und beweist nicht nur äußerliche Qualitäten. Sein weißes Gefieder ist ein Kontrast zum schwarzen Talar, seine vorlauten Fragen sind unterhaltsam und bringen die Predigten der Pfarrerin auf den Punkt.
Himmel über Baden
Klaus Engelhardt - Erinnerungen - Kindheit
Klaus Engelhardt, ehemaliger Landesbischof, erzählt von seiner Kindheit in Wiesloch. Er wuchs als Sohn eines Pfarrers auf, dieser fiel 1944 im Krieg, als Engelhardt 12 Jahre alt war.
mittendrin
Vom Mörder zum Menschenretter
Foto: adeo Verlag
Teure Autos, Luxusvillen und beste Kontakte in die europäische Verbrecherszene - aus diesem Stoff sind Thriller gemacht. Im Fall von Torsten Hartung ist dies Teil seiner Lebensgeschichte. Bis er von Interpol verhaftet wurde. Hinter Gittern beschloss Hartung noch einmal ganz neu anzufangen.
bigSPIRIT
Mit Gott über die Straße: Diakon überwindet Grenzen
Foto: ERB
Martin Wirth arbeitet als katholischer Diakon für die Kirche. Mit positivem Spirit unterstützt er Menschen, die Schwierigkeiten haben auf dem Weg zu einem gelingenden Leben. In seinem Buch "Halt! Hier Grenze" teilt er, der mit 28 Jahren erblindete, seinen eigenen Umgang mit Grenzen und der Notwendigkeit Entscheidungen zu treffen.
mittendrin
Drei Männer, ein Mythos: Die Weisen aus dem Morgenland
Foto: Esther Lanfermann
Drei Männer, ein Mythos: Caspar, Melchior und Balthasar sollen vor mehr als 2.020 Jahren dem Stern von Bethlehem zum Jesuskind gefolgt sein. Der 6. Januar ist seit dem Mittelalter Ehrentag der Heiligen Drei Könige. Doch was über diese Männer ist Legende und was echt?
bigSPIRIT
Mediation: Streitschlichter*in als Beruf
Foto: Stefano Carli
Im Interview geben der Mediator Jürgen von Oertzen und die Mediatorin Miriam Rohloff Einblicke in den Arbeitsalltag des professionellen Streitschlichtens. Schwerpunkte der Mediationsausbildung sind Kommunikation, Gruppendynamik und das Vermeiden von Aggression. . "Offen gegenüber Menschen zu sein" beschreibt Miriam als Voraussetzung ...
Himmel über Baden
Grünes Küken, große Wirkung
Als eine der ersten Evangelischen KiTas in Baden hat die "Schatzkiste" in Sandhausen seit 2017 das Nachhaltigkeitskonzept der Evangelischen Landeskirche etabliert. Das "Grüne Küken" kombiniert umwelt- und religionspädagogische Ansätze. Denn Gottes Schöpfung umfasst die Umwelt im Sinne von Pflanzen und Tieren, aber auch die Mitmenschen.
Himmel über Baden
BuFDi statt Grufti: Freiwilligendienst ü27
Mark Hindley ist 57 und "BuFDI". In seinem Bundesfreiwilligendienst arbeitet er in der psychiatrischen Abteilung einer Klinik mit Traumapatientinnen und -patienten. Hindley war Fotograf, jetzt studiert er Psychologie. Auf der Suche nach einem Praktikum ist er beim Freiwilligendienst des Diakonischen Werks gelandet.
bigSPIRIT
FreshX: Musikalische 90 Sekunden Botschaften
Foto: Stefano Carli
Mit seinem YouTube-Format "music & message" bringt Benjamin Brecht seine 90-Sekunden-Botschaften überallhin. Fragen nach Gott stehen im Mittelpunkt. Sein Projektpartner Goeran Schmidt sucht und findet Menschen, die mutig Kirche neu denken. Sie tun das im Rahmen der FreshX Bewegung. Kirche nicht als Gebäude, sondern als Gemeinschaft.
Was Promis glauben
Weihnachten für alle: Sängerin Maite Kelly
Foto: Sven Mandel
Wie Maite Kelly Weihnachten als alleinerziehende Mutter feiert, warum Corona das noch schwerer macht und welche Kraft sie im Glauben findet, das und mehr beschreibt sie im sehr persönlichen Weihnachtsinterview und im aktuellen Buch "Weihnachten für alle", veröffentlicht mit dem renommierten Theologen Anselm Grün im Herder Verlag.
bigSPIRIT
Was uns Träume über den Glauben sagen.
Foto: ZDF
Schriftsteller Patrick Roth möchte die Leser*innen zum Stauen bringen mit tiefenpsychologisch gedeuteten Traum-Bildern, die auch beschreiben woran wir glauben. Er lebte 40 Jahre in der Filmstadt Los Angeles. Dort spielt sein aktueller Roman "Gottesquartett", eine autobiografische Reise, so der aus der Rhein-Neckar-Region stammende Autor.
Lichtblicke
Altenpflege aus dem Ausland?
Der sogenannte "Pflegenotstand" ist in den letzten Jahren zum politischen Schlagwort geworden. In der Pflegebranche, ganz besonders in der Altenpflege, fehlen die Fachkräfte und der Nachwuchs. Dabei wird der Bevölkerungsanteil älterer Menschen weiterhin steigen und damit auch der Bedarf.
Himmel über Baden
Liebeserklärung Gottes an uns Menschen - Weihnachtsbots
"Weihnachten ist eine große Liebeserklärung Gottes an uns Menschen und diese Erde." Landesbischof Jochen-Cornelius Bundschuh versetzt sich in die Hirten hinein, die das Weihnachtswunder im Stall miterleben dürfen und dieses Geschenk hinaustragen in die Welt. Mit Tatort-Schauspielerin Cornelia Gröschel und dem Cantus Iuvenum Karlsruhe
bigSPIRIT
Vom Altenheim in die Kinderzimmer- Quarantäne
Foto: Stefano Carli
Als Corona kam, musste Hannah Serka ihren freiwilligen, ökumenischen Friedensdienst in einer Senioreneinrichtung in Florenz abrupt abbrechen. Wie Hannah zurück in Weinheim die prophylaktische Quarantäne im Kinderzimmer erlebt hat und warum sie ihre Zeit in Italien nicht bereut, das und mehr im Interview.
Was Promis glauben
Humor als Lebenshilfe: Comedian Kaya Yanar plaudert aus
Foto: David Groschwitz | ERB
Mit und um Kaya Yanar wird viel gelacht. Sein Vater, so der türkisch stämmige Comedian, sei streng gewesen und habe ihn damit zu mancher Bühnenparodie inspiriert. Auch habe ihn sein Vater als Kind bewusst in den evangelischen Religionsunterricht geschickt. Wie Kaya Yanar heute auf das Thema Religion schaut, das und mehr im Interview.
mittendrin
Von wegen Heilige Nacht: Weihnachten war ganz anders
Foto: Esther Lanfermann
Alle Jahre wieder geht es um die Ereignisse der "Heiligen Nacht", der Nacht der Geburt von Jesus. Heilig? Von wegen. Das Theologen-Ehepaar Claudia und Simone Paganini haben die Weihnachtsgeschichte einem Faktencheck unterzogen und Erstaunliches herausgefunden.
bigSPIRIT
Die Stimme als Fingerabdruck der Seele
Foto: Rahel Täubert
Beate Ling ist Stimmexpertin. Sie bringt Anderen als Gesangscoach das Singen bei. Die Stimme bezeichnet sie als den Fingerabdruck der Seele. Sie singt auch selbst, etwa auf ihrem aktuellen Album "Lebe, Atme", dass ihr Lebensmotto beschreibt. Ihre Musik versteht sie als eine Reise, bei der auch der Glaube wichtig ist. Mehr im Interview.
Lichtblicke
10 Jahre Vertrauenstelefon für Missbrauchsfälle
Wenn ein Mensch einem anderen sexuelle Gewalt antut, wird nicht nur der Körper versehrt, sondern auch die Seele, es wird zutiefst Vertrauen missbraucht. Wie viel Mut und Überwindung muss es da kosten, sich jemals wieder jemandem anzuvertrauen? Peter Linzer hat diesen Moment in 10 Jahren Vertrauenstelefon häufig erlebt.
Himmel über Baden
Stärken fördern, Brücken bauen - FSJ inklusiv
Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) soll eine "Brücke ins Arbeitsleben" sein. Helma arbeitet gerne kreativ und interessiert sich für Mode. Die Erfahrungen im FSJ bestärken sie darin, dass sie Modedesignerin werden will - und kann. Sie ist die erste FSJlerin an ihrer Einsatzstelle. Für alle ein Experiment, das auf ganzer Linie geglückt ist.
powered by webEdition CMS