mittendrin - der Sonntagmorgen

Ein Ex-Autoschieber und Mörder findet im Knast zum Glauben und betreut jetzt als christlicher Bewährungshelfer jugendliche Straftäter. Eine Holocaustüberlebende engagiert sich unermüdlich gegen Rassismus und Ausgrenzung. Sie ergreift das Wort für Flüchtlinge und gegen Rechts und mischt sich ein, wo immer sie es für notwendig hält. Eine deutsche Fotografin reist in Krisengebiete, um die prekäre Lage der Flüchtlinge unter anderem an den EU-Außengrenzen zu dokumentieren – und zu helfen.

Bunte Berichte, persönliche Geschichten und soziale Themen aus dem Leben, rund um Glauben und Gesellschaft. Im Hörfunkmagazin „mittendrin“  lässt Moderatorin Klaudija Badalin Menschen zu Wort kommen, deren Erzählungen  berühren und in die Tiefe gehen.

Friseure mit Herz: Die Barber Angels Brotherhood
Foto: Jean-Paul Assandri | B.A.B. Schweiz
Eine Gruppe von Friseuren schneidet Bedürftigen in ihrer Freizeit kostenlos die Haare. Ihr Ziel: den Menschen ein Stück Würde zurückgeben. Sie nennen sich die Barber Angels Brotherhood. Wir haben einen Engel mit Kamm und Schere bei seinem Einsatz begleitet.
26.05.2024
Buchstabensuppe? Hilfe gegen Analphabetismus
Foto: braetschit | pixabay
Zugfahrpläne lesen, Einkaufszettel schreiben oder Handy-Nachrichten verschicken - für die meisten von uns völlig normal. Leider ist das aber alles andere als selbstverständlich: Denn mehr als sechs Millionen Erwachsene hierzulande können nicht oder nur unzureichend lesen und schreiben. Ein Tabuthema. Genau das möchten Initiativen ändern.
20.05.2024
Letzter Ausweg Babyklappe
Foto: Tanja Erb | ERB
Sie sind eine Hilfe in der größten Not: Bei der sogenannten Babyklappe können Mütter anonym ihr Neugeborenes abgeben, wenn sie keinen anderen Ausweg mehr sehen. So eine Übergabestation für Babys gibt's auch in Karlsruhe. Seit über 20 Jahren.
12.05.2024
Das Lehrerzimmer: Ein Film über moralische Zwickmühlen
Foto: Alamode Film
Die Schulzeit: Manche denken mit Schrecken daran zurück, andere wiederum haben die besten Erinnerungen an unbeschwerte Jahre. Im Biotop Schule trifft so einiges aufeinander, wie Chancen, Diskriminierung, Gerechtigkeit, Unrecht, Engagement, Wertevermittlung. Für Regisseur Ilker Çatak der richtige Ort, für seinen Film "Das Lehrerzimmer".
01.05.2024
Haltepunkt in der Not: Die Bahnhofsmission Karlsruhe
Foto: Klaudija Badalin | ERB
In über 100 deutschen Bahnhöfen weisen Schilder auf einen ganz besonderen Ort hin - die Bahnhofsmission nämlich. Sie leistet unbürokratische, schnelle Hilfe für Menschen in Not. Etwa 2,2 Millionen bundesweit jedes Jahr - egal ob mit Tee, Brot, Kleidung, einer warmen Decke oder nur einem Gespräch. Einblicke vor Ort.
28.04.2024
Richard Brox: Obdachlosigkeit in Deutschland
Foto: Klaudija Badalin | ERB
30 Jahre ohne Wohnsitz - genau das ist die Kurzfassung seines Lebens: Richard Brox. Ehemaliger Obdachloser. Lebte unter schwierigsten Bedingungen mehr als 30 Jahre auf der Straße. Darüber hat der gebürtige Mannheimer eine Biografie geschrieben und ein zweites Buch nun mit herausgebracht.
14.04.2024
weitere Folgen anzeigen
powered by webEdition CMS