mittendrin - der Sonntagmorgen

Ein Ex-Autoschieber und Mörder findet im Knast zum Glauben und betreut jetzt als christlicher Bewährungshelfer jugendliche Straftäter. Eine Holocaustüberlebende engagiert sich unermüdlich gegen Rassismus und Ausgrenzung. Sie ergreift das Wort für Flüchtlinge und gegen Rechts und mischt sich ein, wo immer sie es für notwendig hält. Eine deutsche Fotografin reist in Krisengebiete, um die prekäre Lage der Flüchtlinge unter anderem an den EU-Außengrenzen zu dokumentieren – und zu helfen.

Bunte Berichte, persönliche Geschichten und soziale Themen aus dem Leben, rund um Glauben und Gesellschaft. Im Hörfunkmagazin „mittendrin“  lässt Moderatorin Klaudija Badalin Menschen zu Wort kommen, deren Erzählungen  berühren und in die Tiefe gehen.

Der Weg ist das Ziel: Pilgern
Foto: pixabay | xtberlin
Ich bin dann mal weg... Einfach mal für ein paar Tage oder Wochen alles hinter sich lassen und loslaufen. Knapp 450.000 Pilger wagten im vergangenen Jahr genau den Schritt, mehr als jemals zuvor. Und das geht natürlich nicht nur auf spanischen Staubstraßen, sondern auch hier bei uns.
07.07.2024
Sich einfach trauen - Heiraten für Kurzentschlossene
Foto: Evang. Kirche PF
Stressfrei, kostenlos und einfach: So konnte man in der evangelischen Kirche Pforzheim heiraten - bei einer sogenannten Spontanhochzeits-Aktion. Wie das funktionierte und was hinter dem Angebot steckt, hier im Beitrag.
23.06.2024
Kirchenpatronat: Adel verpflichtet
Foto: Weingut Freiherr Roeder von Diersburg
Auch heute gibt's ihn noch - den Adel bei uns in der Region. Und da Adel bekanntlich verpflichtet, übernehmen blaublütige Familien noch immer wichtige Aufgaben. Die Familie von Freiherr von Roeder hat eine ganz besondere Schirmherrschaft übernommen. Ein Engagement mit Tradition.
09.06.2024
Friseure mit Herz: Die Barber Angels Brotherhood
Foto: Jean-Paul Assandri | B.A.B. Schweiz
Eine Gruppe von Friseuren schneidet Bedürftigen in ihrer Freizeit kostenlos die Haare. Ihr Ziel: den Menschen ein Stück Würde zurückgeben. Sie nennen sich die Barber Angels Brotherhood. Wir haben einen Engel mit Kamm und Schere bei seinem Einsatz begleitet.
26.05.2024
Buchstabensuppe? Hilfe gegen Analphabetismus
Foto: braetschit | pixabay
Zugfahrpläne lesen, Einkaufszettel schreiben oder Handy-Nachrichten verschicken - für die meisten von uns völlig normal. Leider ist das aber alles andere als selbstverständlich: Denn mehr als sechs Millionen Erwachsene hierzulande können nicht oder nur unzureichend lesen und schreiben. Ein Tabuthema. Genau das möchten Initiativen ändern.
20.05.2024
Letzter Ausweg Babyklappe
Foto: Tanja Erb | ERB
Sie sind eine Hilfe in der größten Not: Bei der sogenannten Babyklappe können Mütter anonym ihr Neugeborenes abgeben, wenn sie keinen anderen Ausweg mehr sehen. So eine Übergabestation für Babys gibt's auch in Karlsruhe. Seit über 20 Jahren.
12.05.2024
weitere Folgen anzeigen
powered by webEdition CMS