Weitere Beiträge von Lichtblicke
Kein Anschluss? - Migration und Digitalisierung
Medienbilder 2015: Geflüchtete mit wenig Hab und Gut bei sich, bis auf ihre Smartphones. Für Viele kein Luxusartikel, sondern die einzige Möglichkeit, mit Familie und Freunden auf der Flucht oder zu Hause in Verbindung zu bleiben. Doch wie sieht es in der neuen Heimat mit der digitalen Teilhabe aus, gerade in Zeiten von Corona?
Freiwilligendienst mit Ende 50? - BuFDi statt Grufti!
Flexibilität und Mobilität prägen das heutige Arbeitsleben prägen. Doch Michael Giese hat mit Menschen zu tun, die - manchmal wenige Jahre vor der Rente - nochmal etwas ganz Neues wagen: Er betreut den Bundesfreiwilligendienst ü27 beim Diakonischen Werk Baden.
Antisemitismus: Erinnern heißt Zukunft gestalten
Antisemitismus zeigt sich in Deutschland wie in Europa seit mehreren Jahren in zunehmendem Ausmaß. So erfahren wir es in den Medien. Doch was hat das mit uns zu tun? Gibt es vielleicht in jedem von uns ein Stück Antisemitismus? Mit dieser Fragen beschäftigt sich in Baden-Württemberg besonders der Antisemitimusbeauftragte Michael Blume.
powered by webEdition CMS