Weitere Beiträge von Lichtblicke
Guter Hoffnung oder voller Sorge? Segensreich schwanger
"Guter Hoffnung" oder "in anderen Umständen", das sind altmodische Formulierungen, und dennoch drücken sie vielleicht treffender als "schwanger sein" diese besondere Zeit aus, in der im Körper einer Frau ein Kind heranwächst. Es ist ein Ausnahmezustand, unbegreiflich für den menschlichen Geist, in den Höhen wie in den Tiefen.
Heimat im Heim
Über 12.000 Jugendliche in Baden-Württemberg leben in der stationären Kinder- und Jugendhilfe. Ute Zächelein erzählt im Studio über Leben und Alltag im evangelischen Mädchenheim Gernsbach.
Ist Sterben rechtlich regelbar? - Assistierter Suizid
Karin Lackus ist seit vielen Jahren Klinikseelsorgerin und kennt sich daher nicht nur mit Lebensfragen, sondern auch mit dem Sterben aus. Nun hat sie, wie sie selbst sagt, "eine Kompetenz hinzugewonnen, auf die sie gerne verzichtet hätte": Sie ist selbst lebensbedrohlich erkrankt. Ein persönliches Gespräch über Sterbehilfe.
powered by webEdition CMS