Weitere Beiträge von Lichtblicke
Kein Anschluss? - Migration und Digitalisierung
Medienbilder 2015: Geflüchtete mit wenig Hab und Gut bei sich, bis auf ihre Smartphones. Für Viele kein Luxusartikel, sondern die einzige Möglichkeit, mit Familie und Freunden auf der Flucht oder zu Hause in Verbindung zu bleiben. Doch wie sieht es in der neuen Heimat mit der digitalen Teilhabe aus, gerade in Zeiten von Corona?
Ist Sterben rechtlich regelbar? - Assistierter Suizid
Karin Lackus ist seit vielen Jahren Klinikseelsorgerin und kennt sich daher nicht nur mit Lebensfragen, sondern auch mit dem Sterben aus. Nun hat sie, wie sie selbst sagt, "eine Kompetenz hinzugewonnen, auf die sie gerne verzichtet hätte": Sie ist selbst lebensbedrohlich erkrankt. Ein persönliches Gespräch über Sterbehilfe.
Freiwilligendienst mit Ende 50? - BuFDi statt Grufti!
Flexibilität und Mobilität prägen das heutige Arbeitsleben prägen. Doch Michael Giese hat mit Menschen zu tun, die - manchmal wenige Jahre vor der Rente - nochmal etwas ganz Neues wagen: Er betreut den Bundesfreiwilligendienst ü27 beim Diakonischen Werk Baden.
powered by webEdition CMS