Himmel über Baden – Reportagen aus der Evangelischen Kirche

Die bunte Magazinsendung bringt Ihnen die Vielfalt an Menschen und Projekten in der Evangelischen Landeskirche in Baden nah. Vom integrativen Gastronomiebetrieb der Diakonie über den Religionsunterricht in der Grundschule und das Porträt über die Kirchendienerin in der Kirchengemeinde bis hin zum Bericht über die Taufe der Zirkus- und Schaustellerseelsorge mitten auf dem Autoscooter – die Geschichten informieren, unterhalten und berühren. Sie zeigen, wer und was alles „Kirche" ist und geben dem Engagement von zahlreichen Haupt- und Ehrenamtlichen in Gemeinden und Projekten vor Ort überall in Baden ein Gesicht.

Sie haben eine Geschichte für uns? Dann nehmen Sie Kontakt auf.

Hinterm Haus der Garten Eden
Aus einem alten Weinberg ein kleines Paradies machen. Familie Fröhlich packt's an
08.05.2021
Heimat im Heim
In Baden-Württemberg leben mehr als 12.000 Kinder und Jugendliche sogenannten "Kinderheimen". Etwa zwei Drittel der Einrichtungen sind kirchlich angebunden, viele als Mitglieder im Diakonischen Werk. So auch die Hardtstiftung in Karlsruhe, in der Mädchen und junge Frauen zu acht in Wohngruppen leben und ihren Alltag gemeinsame meistern.
08.05.2021
Segensreich schwanger
Die Schwangerschaft ist eine Zeit der Hoffnung und Vorfreude, aber auch der Sorge und Unsicherheit. Seit 2010 gibt es in Bruchsal Segensfeiern für Schwangere und ihre Angehörigen. Ein Team aus mehreren Frauen, darunter die örtliche Pfarrerin und eine Hebamme, bieten hier einen atmosphärisch dichten und geborgenen Raum und Zeit für sich.
08.05.2021
Liebe, Glaube, See
"Liebe, Glaub, See" - unter diesem Motto sind die Kirchen auf der Landesgartenschau in Überlingen präsent. Schon im letzten Jahr war alles vorbereitet, dann kam die coronabedingte Absage der gesamten Veranstaltung. Jetzt liegt die historische Fähre "Konstanz" wieder einladend möbliert und am Steg und wartet darauf, dass es losgehen kann.
24.04.2021
Pfeifenklau in Langenalb: eine Spurensuche
Tatort Langenalb, ein scheinbar unauffälliges 1400 Seelen Dorf im Enzkreis. Doch viele Jahre schlummert hier, im Schatten der Kirche, ein bis heute ungeklärter Kriminalfall: In den 70er Jahren wurde die Orgel eingelagert und geriet in Vergessenheit. 2016 ist sie wieder aufgetaucht, doch etwa die Hälfte der 1200 Pfeifen fehlen...
24.04.2021
Alte Story, neuer Style
Sechs markante Gestalten erzählen die mehr als 2000 Jahre alte biblische Ostergeschichte im Streetart Style. Im Projekt #wandelmut der Mannheimer Studierendengemeinden haben Jugendliche und junge Erwachsene die Figuren ins Hier und Jetzt übertragen. Die Hamburger Künstlerin Verena Hartmann hat sie grafisch umgesetzt.
10.04.2021
weitere Folgen anzeigen
powered by webEdition CMS