Himmel über Baden – Reportagen aus der Evangelischen Kirche

Die bunte Magazinsendung bringt Ihnen die Vielfalt an Menschen und Projekten in der Evangelischen Landeskirche in Baden nah. Vom integrativen Gastronomiebetrieb der Diakonie über den Religionsunterricht in der Grundschule und das Porträt über die Kirchendienerin in der Kirchengemeinde bis hin zum Bericht über die Taufe der Zirkus- und Schaustellerseelsorge mitten auf dem Autoscooter – die Geschichten informieren, unterhalten und berühren. Sie zeigen, wer und was alles „Kirche" ist und geben dem Engagement von zahlreichen Haupt- und Ehrenamtlichen in Gemeinden und Projekten vor Ort überall in Baden ein Gesicht.

Sie haben eine Geschichte für uns? Dann nehmen Sie Kontakt auf.

Unterwegs im Namen des Herrn
Helgine Borm ist Prädikantin. Sie vertritt Pfarrerinnen und Pfarrer im Urlaubs- oder Krankheitsfall im Gottesdienst. Ehrenamtlich. Wir sind mir ihr Sonntags unterwegs im Kraichgau und machen Station in Reihen und Adelsbach.
28.08.2021
Gemeinsam mit Abstand - Konficamp in Coronazeiten
Als Gruppe unbeschwert zusammensitzen und Gemeinschaft haben war in den letzten Monaten durch Corona nicht immer möglich. Ein ganzes Konficamp mit 150 Menschen durchzuführen fast unmöglich. Warum es trotzdem geklappt hat und was die Jugendlichen erleben sehen sie hier.
28.08.2021
Farben - Frische - Fotos
Wer bin ich, was habe ich zu sagen und wie mache ich es für andere sichtbar? Antworten auf diese Fragen haben Jugendliche im Workshop "Express yourself" mit Hilfe der Fotografie gefunden.
14.08.2021
Frag den Bischof
Was tun sie zur Bewahrung der Schöpfung?
31.07.2021
Lehrer, Pfarrer, Metallfan
Arnold Glütsch-Hünnefeld ist nicht nur Religionslehrer an der Schlossschule Gaienhofen an Bodensee, sondern auch begeisterter Besucher des Wacken Open Air. Dem größten Metallfestival der Welt.
31.07.2021
Grünes Küken, große Wirkung
Als eine der ersten Evangelischen KiTas in Baden hat die "Schatzkiste" in Sandhausen seit 2017 das Nachhaltigkeitskonzept der Evangelischen Landeskirche etabliert. Das "Grüne Küken" kombiniert umwelt- und religionspädagogische Ansätze. Denn Gottes Schöpfung umfasst die Umwelt im Sinne von Pflanzen und Tieren, aber auch die Mitmenschen.
31.07.2021
weitere Folgen anzeigen
powered by webEdition CMS